Future Consulting - IT Recruiting, Jobs, Beratung, Planung, Projektmanagement, Realisierung, Administration, Betrieb, Support, Schulung

HAUPTMENÜ

AGB

  1. Gegenstand der Nutzung
  2. Verfügbarkeit
  3. Registrierung: Profile und Projektangebote
  4. Technische Voraussetzungen
  5. Nutzungsrecht
  6. Sammlung und Verwertung von Nutzerdaten
  7. Fehlerhafte Daten
  8. Anwendbares Recht
  9. Gerichtsstand
  10. Salvatorische Klausel

§ 1 Gegenstand der Nutzung

Die hier niedergelegten AGB/Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung des Online-Angebotes www.future-consulting.de der Future Consulting GmbH, Königstein, u.a. der Website, dem Online-Abruf von Datenbankinhalten und die Vervielfältigung einzelner Daten durch den Nutzer im Wege des Downloads und/oder eines Ausdrucks. Future Consulting GmbH stellt den Nutzern auf ihrer Website Informationen u.a. aus ihrer Datenbank zur Verfügung. Die Nutzung des Onlineangebotes ist kostenlos. Jeder Nutzer kann nach neuen und offenen Projekten und Projektangeboten suchen und/ oder sich andere Inhalte der Website ansehen.

§ 2 Verfügbarkeit

Future Consulting GmbH stellt ihr Online-Angebot kontinuierlich zur Verfügung, hieraus begründet sich jedoch kein Anspruch auf Verfügbarkeit. Future Consulting GmbH ist berechtigt, das unentgeltlich zur Verfügung gestellte Online-Angebot jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern oder einzustellen.
Schadenersatz- oder Aufwendungsersatzansprüche stehen den Nutzern nicht zu.

§ 3 Registrierung: Profile und Projektangebote

1. Freelancer können Ihr Profil der Future Consulting GmbH zur unentgeltlichen Aufnahme in die interne Beraterdatenbank übermitteln (Registrierung über Upload- oder Download-Form). Ein Anspruch auf die Aufnahme und/oder Nutzung der Daten ergibt sich jedoch nicht.

2. Projektanbieter können mit der Future Consulting GmbH über das eigens hierfür vorgesehene Kontaktformular Verbindung aufnehmen und ggf. auch schon konkrete Angaben zu einem bestimmten Projekt übermitteln. Future Consulting GmbH kann diese Projektangebote unentgeltlich in seinem Online-Angebot (neue und offene Projekte) veröffentlichen. Ein Anspruch hierauf ergibt sich für den Projektanbieter jedoch ausdrücklich nicht.

§ 4 Technische Voraussetzungen

Es ist Aufgabe des Nutzers, die von ihm benötigten technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Online-Angebotes der Future Consulting GmbH zu beschaffen und zu unterhalten. Der Nutzer ist für die von ihm eingesetzte Hard- und Software und die von ihm genutzten Kommunikationswege grundsätzlich selbst verantwortlich. Die Kosten der Einrichtung des Online-Anschlusses sowie der Aufrechterhaltung auf der Nutzerseite trägt der Nutzer. Future Consulting GmbH haftet nicht für die Sicherheit in dem Bestand der Datenkommunikation, welche über Kommunikationsnetze Dritter geführt werden, sie haftet auch nicht für Störungen in der Datenübermittlung.

§ 5 Nutzungsrecht

Die Datenbank sowie die einzelnen Inhalte sind - soweit nicht anderes vermerkt wird - urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer ist verpflichtet, die bestehenden Urheberrechte zu beachten und verpflichtet sich, diese nicht zu verletzen. Der Nutzer darf die Inhalte der Datenbank nur zum eigenen Gebrauch abrufen, speichern und nutzen. Der Nutzer darf die bereitgestellten Informationen ausschließlich für den Eigenbedarf verwenden.

§ 6 Sammlung und Verwertung von Nutzerdaten

Die Future Consulting GmbH ist berechtigt, die von den Nutzern bei der Registrierung zur Verfügung gestellten Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Grundsätze, wie sie in den Datenschutzbestimmungen aufgeführt sind, zu sammeln und zu verwerten.

§ 7 Fehlerhafte Daten

Sollte sich herausstellen, dass die von einem Nutzer zur Verfügung gestellten Daten und Angaben unzutreffend sind, wird Future Consulting GmbH den Nutzer auffordern, fehlerfreie oder aktualisierte Informationen bereitzustellen. Geschieht dies nicht, wird Future Consulting GmbH die Daten aus der Datenbank entfernen. Nutzern stehen gegen Future Consulting GmbH keine Ansprüche zu, von anderen Nutzern die Nachlieferung fehlerfreier und/oder aktualisierter Informationen zu fordern.

Die Future Consulting GmbH haftet nicht für den Bestand, die Qualität, die Richtigkeit und die Aktualität der von einem Nutzer zur Verfügung gestellten Daten und Profile. Für den Inhalt ist der jeweils zuliefernde Nutzer selbst verantwortlich.

§ 8 Anwendbares Recht

Die Nutzung des Onlineportals erfolgt unter ausschließlicher Geltung deutschen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 9 Gerichtsstandsvereinbarung

Ist der Nutzer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz der Future Consulting GmbH.

§ 10 Salvatorische Klausel

Änderungen dieser AGB oder Erklärungen nach diesen AGB gegenüber der Future Consulting GmbH oder dem Nutzer bedürfen einer schriftlichen Erklärung.

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon jedoch unberührt.

Future Consulting GmbH / 05.2010




ISO9001   ISO14001   Fair Company   Hoppenstedt Ranking 1