Future Consulting - IT Recruiting, Jobs, Beratung, Planung, Projektmanagement, Realisierung, Administration, Betrieb, Support, Schulung

HAUPTMENÜ

Projektdetails

zurück zur Übersicht Dokument ausdrucken direkt für dieses Projekt bewerben

Im Kundenauftrag suchen wir einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für das nachfolgend beschriebene Projekt.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns doch einfach Ihr persönliches Profil. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Ihre Zusendung richten Sie bitte an bewerbung@future-consulting.de
oder melden sich telefonisch bei uns unter der 069 - 24 00 75-0


Projektdaten  
Referenznummer 219969
Projekttitel Projekt Manager (m/w) - Neuausrichtung Multikanalvertrieb
Anzahl Positionen 1
Einsatzort Bonn
Beginn 01.07.2017
Voraussichtliches Ende 30.06.2018
Dauer
Umfang Fulltime
Verlängerung optional
Vertragsart Dienstvertrag
Angebotsabgabe beim Kunden 19.06.2017
Skills  
Ausgeprägte Fähigkeiten zur Darstellung von Entscheidungsvorlagen und Management-Präsentationen insbesondere in MS „Powerpoint“. Ausgezeichnete Kenntnisse im methodischen Vorgehen zur Vorbereitung von Entscheidungen inkl. Definition Lösungsraum, Erstellung Bewertungskriterien und Bewertung der Optionen im Lösungsraum. Mehrjährige Erfahrung im Management-Consulting im CIO/CEO-Umfeld, idealerweise in Beratungs-Firmen wie McKinsey, Roland Berger, KPMG, etc. Sehr gute Kenntnisse des Projektplanungsprozesses inkl. Erstellung Projekt-„Scope“,„Business Case“, Zeitplan, Ressourcenplan Sehr gutes Verständnis von Prozess- und Business-Analyse. Sehr gutes Verständnis in der Analyse von IT-Systemen (funktional / nicht funktional).  
Projektbeschreibung  
Aufgabe: Mitarbeit im externen Projektmanagement-Office zur Neuausrichtung aus einer reinen Filialsicht zu einer Multikanalvertriebssicht. Erstellen des Lösungsraums mit allen sinnvollen Zielszenarien. Erstellen von Bewertungskriterien mit fachlichen, technischen, zeitlichen, monetären und vertraglichen Kriterien. Bewertung der Zielszenarien nach den vorher definierten fachlichen, technischen, zeitlichen, monetären und vertraglichen Kriterien Überarbeitung des Projekt-Zielbilds. Strukturierte „Scope“-Planung mit vollständiger „In Scope“- und „Out of Scope“-Betrachtung. Update des „Business Cases“ inkl. vollständiger und nachgewiesener Kosten- und monetärer Nutzenschätzung. Überarbeitung der Zeitplanung. Unterstützung des oben beschriebenen Projektgenehmigungs-/Gremienprozesses innerhalb des Projekts durch Erstellung strukturierter, konsistenter, verständlicher und management-adäquater Projekt-Unterlagen (insbesondere „Powerpoint“-Präsentationen). Generell Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen inkl. Darstellung aller möglichen Optionen, Bewertungskriterien und -ergebnissen nach fachlichen, technischen, zeitlichen, monetären und vertraglichen Kriterien sowie Erstellung von Unterlagen zu Lenkungs-Ausschuss-Sitzungen und Steuerungsgremien (insbesondere „Power-point“-Präsentationen). Innerhalb aller Unterlagen (insbesondere „Powerpoint“-Präsentationen) Sicherstellen einer methodisch und analytisch einwandfreien sowie durchgängig strukturierten und konsistenten Darstellung.Analytisches Entwickeln und strukturierte Darstellung der „Storyline“ aus einer „Top-Down“-Sicht. Detaillierung der Themenbereiche in einzelnen nachfolgenden Kapiteln, dabei unbedingte Einhaltung von Struktur und Konsistenz zur „Top-Down“-Sicht. Größtmögliche Vermeidung textlastiger Unterlagen durch durchgängige und methodisch einwandfreie Verwendung von Schaubildern zu Diagrammen, Wasserfällen, Zeitplänen, Organigrammen etc. Erwartete Ergebnisse: Methodisch einwandfreie, strukturierte, konsistente, verständliche und managementadäquate Unterlagen (insbesondere „Powerpoint“-Präsentationen) für den Projektgenehmigungs-/Gremienprozess über den Lenkungsausschuss des Projekts bestehend aus: - Darstellung der Zielszenarien, Bewertungskriterien und Ergebnisse der Bewertung - Überarbeitetes Projektzielbild - Überarbeiteter „Scope“ - Überarbeiteter „Business Case“ - Überarbeiteter Zeitplan Methodisch einwandfreie, strukturierte, konsistente, verständliche und managementadäquate Unterlagen (insbesondere „Powerpoint“-Präsentationen) für weitere Lenkungs-Ausschuss-Sitzungen und Steuerungsgremien, insbesondere bestehend aus: - Entscheidungsvorlagen mit vollständigem Lösungsraum, Bewertungskriterien und Ergebnissen der Bewertung - Projektstatus zu allen Teilprojekten inkl. Zeitplänen, Risiken, Anforderungen, etc. - Budgetplan, -verbrauch und „Forecast“ - Vertraglichen Themen - „Ad hoc“-Themen

Ihr Future Consulting Team










ISO9001   ISO14001   Fair Company   Hoppenstedt Ranking 1