Projektbeschreibung

Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit unserem Hause, sie hat entscheidende Vorteile für Sie.
Für folgende Aufgabe suchen wir einen freiberuflich tätigen IT-Spezialisten.

Ref.Nr.: 223979

Titel: Requirements & Solutions Analyst (m/w)

Einsatzort: Frankfurt

Laufzeit: 01.01.2019 - 30.06.2019

Beschreibung: Sie begleiten die Weiterentwicklungen der kundeneigenen Zahlungsverkehrsapplikationen und-services innerhalb nationaler und internationaler Projekte. In dieser Rolle sind Sie in einem internationalen Team von der Aufnahme der Anforderungen über die Software-Konzeption bis hin zum Go-Live ganzheitlich für die Anfragen von Kunden zu Systemänderungen verantwortlich. Unterstützt werden Sie dabei durch unsere Entwicklungspartner, mit denen Sie Ihre Konzepte und Lösungen abstimmen. Insbesondere zählen dazu die folgenden Themen und Aufgaben: •Requirements: Sie begleiten den Systemänderungsprozess und sind dabei zuständig für die Erhebung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen der internen und externen Kunden •Konzeption: Sie erstellen die Fachkonzepte auf Basis der zuvor erhobenen Anforderungen im Bereich Software oder der zugrundeliegenden Infrastruktur. •Sie begleiten die gesamte Designphase der Änderungen und Weiterentwicklungen bis zur Umsetzung. •Sie arbeiten mit dem internen Test-Team und unseren externen, nationalen Entwicklungs-partnern zusammen. •Sie unterstützen den Change Manager und sind dabei für die Durchführung und Koordination der Erstellung von Impact-Analysen im Rahmen des Change-Prozesses ein wesentlicher Ansprechpartner. •Sie arbeiten bei PreSales Aktivitäten im Rahmen von Request for Proposal (RfP) und Request for Information (RfI) Prozessen mit. •Sie unterstützen das Incident-Management als Experte im 3rd Level. •Sie arbeiten eigenverantwortlich in nationalen und europaweiten Projekten mit.

Kenntnisse: Sie verfügen über ein Studium der Wirtschaftsinformatik, der Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Ausbildung in den Bereichen IT oder Finanzdienstleistung. •Sie bringen Erfahrung in den Bereichen Software-Design und –Konzeptionierung sowie Requirements Analyse (IREB) mit. •Von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich Change- und Release Management (nach ITIL) sowie im Bereich Dokumentation und der entsprechenden Standards (z.B. UML). •Sie kommunizieren sicher in englischer und deutscher Sprache in Wort und Schrift. •Sie bringen Reisebereitschaft mit, um den Kunden bei Projekten auf nationaler und internationaler Ebene zu vertreten. •Darüber hinaus zeichnet Sie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise aber auch der nötige Teamgeist aus.

Wir arbeiten deutschlandweit und besetzen die zeitkritischen und ressourcenknappen IT-Projekte unserer Kunden. Bei vielen unserer Kunden sind wir als Preferred Supplier gelistet oder haben Rahmenverträge abgeschlossen. Kundennähe, Effizienz und Qualität stehen bei uns an oberster Stelle. Unser Erfolg beruht auf Branchenkompetenz, breitgefächertem Know-How und Professionalität in der Umsetzung komplexer Aufgaben. Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns doch einfach Ihr persönliches Profil. Eventuell können wir auch über weitere aktuelle Projekte unserer Kunden sprechen. Wir würden uns über eine Antwort von Ihnen freuen.

Ihre Zusendung richten Sie bitte an: bewerbung@future-consulting.de