Projektbeschreibung

Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit unserem Hause, sie hat entscheidende Vorteile für Sie.
Für folgende Aufgabe suchen wir einen freiberuflich tätigen IT-Spezialisten.

Ref.Nr.: 224040

Titel: Entwickler (m/w) Spark / Scala

Einsatzort: Düsseldorf

Laufzeit: 02.01.2019 - 30.09.2019

Beschreibung: Im Rahmen des Teilprojekts soll die bestehende IT-Lösung zum Stress von Impairments auf eine neue technische Infrastruktur migriert werden. Dazu sollen die bereits etablierten Methoden und Prozesse auf der Big Data Plattform implementiert werden. Neben den Hadoop-Komponenten HDFS und Hive/Impala soll Scala in Verbindung mit Spark für die Implementierung zum Einsatz kommen. Die aktuell bestehende IT-Lösung, bei der das Laden der Daten mittels RapidRep in eine MS SQL-Datenbank erfolgt und die Simulation der Impairments mit einem JavaScript-Rechenkern erfolgt, soll als eine Art "fachliche Vorgabe" für die Implementierung auf der Big Data Plattform dienen. Es wird davon ausgegangen, dass in diesem Projekt die bestehenden Logiken und Algorithmen weitestgehend 1:1 überführt werden können. In der Umsetzungsphase, die von Januar bis September 2019 geplant ist, wird der Auftragnehmer den Auftraggeber durch die Erbringung von Softwareentwicklungsleistungen unterstützen. Folgende Ziele werden hierbei angestrebt: -Erstellung von DV-Konzepten -Überführung von RapidRep-Logiken nach Spark (Scala) -Überführung des JavaScript-Rechenkerns nach Spark -Durchführung von Entwickler- und Komponentenintegrationstests -Unterstützung bei der Fehlerbehebung während des System- und Abnahmetests

Kenntnisse: Die Eigenentwicklung soll auf der Big Data Plattform des Auftraggebers, die technologisch auf dem Cloudera Enterprise Data Hub aufsetzt, implementiert werden. Darüber hinaus kommt die Versionsverwaltung GitLab, das Build-Tool Maven und die IDE IntelliJ zum Einsatz. Entsprechend sollten Kenntnisse und Erfahrungen in folgenden Technologien bzw. Software-Produkten vorhanden sein: -Spark in Verbindung mit Scala -Hive / Impala -HDFS -GitLab oder alternativ GitHub, Git, Kallithea, Mercurial -IntelliJ oder alternativ Eclipse -Maven Darüber hinaus sind im Rahmen dieses Projektes Kenntnisse in folgenden Technologien bzw. Sprachen erforderlich: -JavaScript -Relationale Datenbanken (MS SQL Server oder alternativ Oracle) -SQL -ScalaTest Erfahrungen in der professionellen objektorientierten und / oder funktionalen Programmierung werden vorausgesetzt. Erfahrungen im Umgang mit Data Warehouses oder Data Lakes sind wünschenswert. Darüber hinaus sollten DV-Konzepte in deutscher Sprache gelesen und geschrieben werden können. Englischkenntnisse sind wünschenswert. Reisebereitschaft nach Frankfurt

Wir arbeiten deutschlandweit und besetzen die zeitkritischen und ressourcenknappen IT-Projekte unserer Kunden. Bei vielen unserer Kunden sind wir als Preferred Supplier gelistet oder haben Rahmenverträge abgeschlossen. Kundennähe, Effizienz und Qualität stehen bei uns an oberster Stelle. Unser Erfolg beruht auf Branchenkompetenz, breitgefächertem Know-How und Professionalität in der Umsetzung komplexer Aufgaben. Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns doch einfach Ihr persönliches Profil. Eventuell können wir auch über weitere aktuelle Projekte unserer Kunden sprechen. Wir würden uns über eine Antwort von Ihnen freuen.

Ihre Zusendung richten Sie bitte an: bewerbung@future-consulting.de