Projektbeschreibung

Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit unserem Hause, sie hat entscheidende Vorteile für Sie.
Für folgende Aufgabe suchen wir einen freiberuflich tätigen IT-Spezialisten.

Ref.Nr.: 224733

Titel: Requirements Engineer (m/w/d)

Einsatzort: Frankfurt

Laufzeit: 01.04.2019 - 30.08.2019

Beschreibung: Über das Depot werden rd. 4 Mio. Depotkonten für Fonds und Zertifikate verwaltet. Das System ist eine Mainframe-basierte Eigenentwicklung und besteht aus Online und Batch-Komponenten. Die implementierten Prozesse zu Depotverwaltung werden fortlaufend in mehreren unterjährigen Releases weiterentwickelt. Nach einer Analyse zur Komplexität und Zukunftsfähigkeit in 2018 wurden notwendige Modernisierungsmaßnahmen und ein Stufenplan zur Umsetzung der Maßnahmen über das Projekt "Modernisierung" erarbeitet. Eine Maßnahme des Projekts bezieht sich auf den Ausbau der Reportingmöglichkeiten für "ad-hoc" depotbezogene Auswertungen, entweder durch Weiterentwicklung bestehender Lösungen oder durch Einführung eines neuen Tools. Dabei sollen bestehende Logik, Funktionalität und Regeln wiederverwendet werden können, und Reports im Sinne eines Baukastens gestaltet werden können, um lange Vorlauf- und Entwicklungszeiten zu optimieren. Wiederkehrende Auswertungen müssen automatisiert erstellt werden.

Kenntnisse: Leistungsbeschreibung: - Ermittlung der notwenigen Erweiterungen in bestehenden Lösungen (ODS, WebFocus) - Erstellung eines Pflichtenfefts für ad-hoc Reporting-Tool - Unterstützung bei Toolevaluierung, Auswahl und Konfiguration - Pilotierung durch Umsetzung ausgewählter Abfragen - Mitarbeiterschulung für das Tool Anforderungen: - SQL-Kenntnisse - Kenntnisse über verschiedene visuellen SQL-Tools - Kenntnisse und Erfahrung mit WebFOCUS (Information Builders) - Sehr fundierte Kenntnisse über BI-Lösungen und Erfahrung in mehreren Tools - Beratungskompetenz für den Aufbau von semantischen Datenschichten - Idealerweise Erfahrungen im Umfeld des Wertpapierdepotgeschäfts - Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft - Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeit - Sicheres und souveränes Auftreten - Flexibilität, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein

Wir arbeiten deutschlandweit und besetzen die zeitkritischen und ressourcenknappen IT-Projekte unserer Kunden. Bei vielen unserer Kunden sind wir als Preferred Supplier gelistet oder haben Rahmenverträge abgeschlossen. Kundennähe, Effizienz und Qualität stehen bei uns an oberster Stelle. Unser Erfolg beruht auf Branchenkompetenz, breitgefächertem Know-How und Professionalität in der Umsetzung komplexer Aufgaben. Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns doch einfach Ihr persönliches Profil. Eventuell können wir auch über weitere aktuelle Projekte unserer Kunden sprechen. Wir würden uns über eine Antwort von Ihnen freuen.

Ihre Zusendung richten Sie bitte an: bewerbung@future-consulting.de