Projektbeschreibung

Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit unserem Hause, sie hat entscheidende Vorteile für Sie.
Für folgende Aufgabe suchen wir einen freiberuflich tätigen IT-Spezialisten.

Ref.Nr.: 227299

Titel: Berater (m/w/d) für Ausschreibung "Data Management System"

Einsatzort: Raum Essen

Laufzeit: 01.10.2020 - 31.12.2020

Beschreibung: 1. Evaluierung und Beschreibung der Aufgaben des Systems und des Umfelds o Eine grobe Anforderungsliste mit den grundsätzlichen Funktionen an das System wurde bereits erstellt, weitere Punkte, Funktionen Anforderungen sind zu ergänzen. o Insb. durch Referenzerfahrungen / Anforderungen aus Referenzprojekten sollten hier wesentlich mehr Anforderungen zusammengestellt werden als bei einen reinen internen „Anforderungskatalog“ o Durch intensive Betrachtung der "Gegebenheiten“ sollten mögliche Risiken und Probleme bei der Implementierung eines Systems im Vorhinein betrachtet werden. Lösungsansätze sind zu erarbeiten und (evtl.) Anforderungen in den „Anforderungskatalog“ zu ergänzen - Wesentliche Schwierigkeiten / Probleme aus Referenzprojekten sollen der vorgestellt werden, ob diese evtl. auch auf sie zutreffen könnten, wenn ja sind Ansätze auszuarbeiten, wie diese umgangen werden o Vorstellung von weiteren Erfassungs-/ Prognosemöglichkeiten von Energie-/CO2-Strömen, evtl. direkte Verbindung zum Energiemarkt (Einkauf von Energien) o Die Systemauswahl erfolgt anhand aktueller technischer, regulatorischer und der für den Einsatzzweck notwendigen Aspekte: ? Standardlösungen, die bereits im Markt einen entsprechenden Reifegrad besitzen und folgende Kriterien erfüllen: • Interfaces zu ERP Systemen ggf. Middlelayer-Funktionalitäten • Skalierbar • Hoher Automatisierungsrad • Berücksichtigung der ISO 50001/2018, hier insb.: o Erfassung der Verbräuche, Archivierung, Visualisierung o Reporting Funktionen o Kennzahlenbildung und -bereinigung o Analyse und Validierung von Energieverbräuchen und nach Möglichkeit auch CO2-Emissionen 2. Marktanalyse und Selektion der mögliche Anbieter o Es soll eine Marktanalyse von möglichen Anbietern erfolgen, damit festgestellt werden kann, welche Anbieter die gestellten Anforderungen am ehesten erfüllt o Aus Referenzerfahrungen (sofern vorhanden) oder Rechercheergebnissen sollen die unterschiedlichen Anbieter vorgestellt werden (Pro und Contras) o Hieraus weiter ergebende Anforderungen sollen mit in die Ausschreibung aufgenommen werden 3. Vorbereitung der Ausschreibung o Mittels der zusammengetragenen Informationen und Anforderungen soll die Ausschreibung möglichst detailliert vorbereitet werden und den in Betracht kommenden Anbietern zur Verfügung gestellt werden. O Nicht betrachtete Punkte, die erst bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen auffallen, sollen erneut besprochen werden und evtl. mit in die Ausschreibung aufgenommen werden 4. Begleitung bei der Auswahlentscheidung o Wenn alle Angebote der Anbieter vorliegen, sollen nochmal alle Anbieter verglichen werden; Kosten, Pro - Contras, Erfüllungsgrad unserer Anforderungen etc. bewertet werden, damit eine objektive Entscheidung getroffen werden kann

Kenntnisse: .

Wir arbeiten deutschlandweit und besetzen die zeitkritischen und ressourcenknappen IT-Projekte unserer Kunden. Bei vielen unserer Kunden sind wir als Preferred Supplier gelistet oder haben Rahmenverträge abgeschlossen. Kundennähe, Effizienz und Qualität stehen bei uns an oberster Stelle. Unser Erfolg beruht auf Branchenkompetenz, breitgefächertem Know-How und Professionalität in der Umsetzung komplexer Aufgaben. Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns doch einfach Ihr persönliches Profil. Eventuell können wir auch über weitere aktuelle Projekte unserer Kunden sprechen. Wir würden uns über eine Antwort von Ihnen freuen.

Ihre Zusendung richten Sie bitte an: bewerbung@future-consulting.de